the Hope of Survivors the Hope of Survivors
   Über uns    |    Sind Sie Opfer?    |    Hilfe für den Ehepartner    |    Jugend    |    Sind Sie Seelsorger?    |    Hilfe für die Frau des Seelsorgers    |    Aus der Sicht von Kirche und Gemeinde    |    Kontakt    |    Startseite

Über uns

Steve & Samantha NelsonWELCHE AUFGABE HAT THE HOPE OF SURVIVORS?

Die Organisation hat die Aufgabe, Opfer priesterlicher Sexualgewalt und Verfehlung zu ermutigen, ihnen beizustehen, Kontakte zu vermitteln, sowie Opfer, Geistliche und Kirchen weltweit mit Lehr- und Aufklärungsmaterialien zu versorgen und auf Seminaren zu unterrichten.

Die Organisation ist bestrebt,

  1. Opfer, Priesterschaft, Kirche und Öffentlichkeit über priesterliche Sexualgewalt und Verfehlung mit Hilfe von nationalen Medien (Fernsehen, Radio, usw.), Druckerzeugnissen, öffentlichen Auftritten und einer aktuellen, interaktiven Website zu unterrichten.

  2. den Glauben der Opfer und Angehörigen an den Schöpfer und das Vertrauen in ihre Mitmenschen mit Hilfe von erholsamen Wochenenden und Seminaren, sowie persönlichem Briefwechsel wiederherzustellen.

  3. den Heilungsprozess innerhalb kirchlicher Familien, die von priesterlicher Sexualgewalt betroffen sind, zu unterstützen; ihnen Methoden sowohl der Prävention als auch der Überwindung des Missbrauchs und seiner Folgen nahezubringen.

  4. den Kirchenleitern aller Glaubensrichtungen seelsorgerisches Training / Fortbildungsseminare anzubieten und Pastoren, die das in sie gesetzte Vertrauen verletzt haben, zu bewegen, den Schaden an ihren Opfern wiedergutzumachen und sich professionellen Rat zu holen. 

WIE UND WANN BEGANN DIESE ORGANISATION?

Im Dezember 2002 folgten Steve und Samantha dem Ruf des Heiligen Geistes, der sie anleitete, all jene mit Informationen zu versorgen, die sich in einer unterdrückten Situation mit ihrem Pastor befanden. Vor diesem Hintergrund begannen sie, über ihre Erfahrungen zu schreiben und im April 2003 die Website 'The Hope of Survivors' ins Leben zu rufen. Im Mai 2004 wurde aus der Organisation eine gemeinnützige Hilfsorganisation nach Abschnitt 501(c)(3) der Abgabenordnung der Vereinigten Staaten. Neben der Bereitstellung von Informationen und Mitteln ermutigt die Website Betroffene, sich an die  Organisation zu wenden, über ihre Erfahrungen zu berichten und Unterstützung oder nützliche Adressen anzufordern. Weltweit wurden eigens erstellte Lehrmaterialien verteilt. In etlichen Ländern wurden Versammlungen sowohl für Opfer als auch für Pastoren geleitet.

WER SIND DIE GRÜNDER UND WIRD DIE ORGANISATION VON DER KIRCHE BETRIEBEN?

The Hope of Survivors wurde gemeinsam von Steve und Samantha Nelson gegründet, welche nicht nur die furchtbare Wirkung priesterlicher Sexualgewalt erlebt haben, sondern auch die anschließende heilende Kraft des Herrn.

Steve ist Pastor und Präsident von The Hope of Survivors. Er ist  Bibelberater (Board Certified Biblical Counselor - BCBC), anerkannt durch das International Board of Christian Counselors, und Mitglied in der American Association of Christian Counselors (AAAC). Außerdem ist Steve internationaler Sprecher zum Thema priesterliche Sexualgewalt und Mitglied in der Adventist Association of Family Life Professionals (AAFLP).

Samantha ist Vizepräsidentin und Leiterin von The Hope of Survivors und spricht international zum Thema priesterliche Sexualgewalt. Sie hat als Direktorin der Dienststelle für Geistlichkeit und Gemeinde amtiert, ist von der Nordamerika-Abteilung als Gemeindepflegerin im Dienst der Adventistengemeinde zugelassen, wurde 2004 auf der nordkalifornischen Versammlung der Siebenten-Tags-Adventisten mit dem Woman of Distinction Award  für besondere Leistungen ausgezeichnet und ist Mitglied in der American Association of Christian Counselors (AAAC). Sie ist Bibelberaterin, anerkannt durch das International Board of Christian Counselors, hat einen Studienabschluss in Bibelberatung, eine vom Therapon Institut ausgestellte Zulassung als Certified Belief Therapist (CBT),  ist Autorin eines Ratgebers für  Missbrauchsopfer sowie eines Trainingshandbuchs für Selbsthilfegruppen. Außerdem ist Samantha Mitglied im Adventist Association of Family Life Professionals (AAFLP).

Der Aufsichtsrat setzt sich aus Kirchenleitern, Pastoren, anerkannten Beratern, Medizinern und sonstigen Berufssparten zusammen. Die Organisation gehört weder einer Kirche oder Konfession an, noch wird sie von einer solchen betrieben oder finanziell unterstützt. Als unabhängige Organisation arbeitet sie mit vielen Konfessionen zusammen und ist als hilfreiches Laien-Pfarramt der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten nicht nur für seine Mitglieder aktiv, sondern auch für christliche Gemeinden im Allgemeinen.

Steve & Samantha NelsonWARUM IST DIESE ORGANISATION ERFORDERLICH?

The Hope of Survivors gründet seine Daseinsberechtigung auf der großen Anzahl Opfer priesterlicher Verfehlungen und der geringen Anzahl an Mitteln, die für ihren Beistand zur Verfügung stehen. Typischerweise gibt es für das Opfer keine etablierten Mittel innerhalb der örtlichen oder überregionalen Kirche. Nur wenige Gemeindemitglieder haben eine klare Vorstellung von dieser Form von Unterdrückung, die keine Rücksicht auf die seelische Gesundheit des Opfers nimmt. Aufgabe dieser Organisation ist, die Opfer aufzuklären und ihnen ebenso beizustehen wie der Kirche und ihren Leitern.

MÖCHTEN SIE HELFEN?

Dank Ihrer Spende wird diese Organisation die Wahrheit verbreiten und sie auch jenen vermitteln können, denen auf andere Weise vielleicht nicht geholfen werden könnte. Auch kann sie bei der Ausrichtung von Konferenzen für Opfer, Pastoren und Kirchen finanziell helfen. In erster Linie sind es Spenden, die The Hope of Survivors die Aufrechterhaltung seiner Organisation ermöglicht. Da The Hope of Survivors keine konfessionellen Beihilfen erhält, sind Ihre Spenden von essentieller Bedeutung.

Diese Form des Missbrauchs hat das Leben unzähliger Frauen zerstört. Sie haben ihren Glauben an Gott verloren. Einige haben Familie und Freunde verloren. Die meisten nehmen nicht mehr am Gottesdienst teil. Viele beten nicht einmal mehr. Die Verluste sind verheerend. Lassen wir diese Frauen im Stich? Nein! Wir helfen ihnen.

The Hope of Survivors
erreicht jene, die SCHADEN zufügen…
spricht die GLÄUBIGEN an…
überbrückt die KLUFT...

 

Nahe ist der HERR den zerbrochenen Herzen, er hilft denen auf, die zerknirscht sind.--Psalmen 34:19

 
     Haftungsausschluss Copyright © 2011-2016. Alle Rechte vorbehalten.